Unsere Reisen mit "Robil"
Unsere Reisen mit "Robil"

Wie fanden wir zum Camping?

Während meines ganzen Arbeitslebens war aus Zeitgründen und objektiven Möglichkeiten an Camping kaum zu denken. Im Juni 2001 unternahm ich mit meiner Frau, anläßlich der bevorstehenden Mitternachtssonne, mit einem Renault Megane Kombi eine fünfwöchige Reise durch Skandinavien mit dem Ziel Nordkap. Dabei haben wir sämtliche Übernachtungen auf Campingplätzen in einem kleinen Zelt oder in Hütten verbracht. Das war der Beginn unseres jetzigen Campinglebens.

 

Da das Zelt uns auf Dauer und auf Grund unseres Alters nicht zufrieden stellte, orientierten wir uns auf die Anschaffung eines Wohnwagens. Wir suchten und fanden bei einem Händler in der Nähe unseres Wohnortes einen Caravan, der uns gefiel, zu unserem damaligen Renault Laguna paßte und auch unseren Preisvorstellungen entsprach. So wurden wir am ersten August 2001 Besitzer eines Hobby 495 UFe.

Hobby 495 UFe mit Renault Laguna

Mit diesem unternahmen wir mehrere Fahrten im In- und Ausland. Dabei stellten wir mit der Zeit fest, daß der Grundriß des Hobby, speziell das Französische Bett, doch nicht so richtig unseren Bedürfnissen entgegen kam. Und so wechselten wir Mitte Juni 2004 zu einem LMC 460E Dominant, der ab Werk autark ausgerüstet war.

LMC 460 E Dominant mit Renault Laguna

Den Renault Laguna haben wir Anfang 2005 wegen laufender elektronischer Probleme gegen einen Nissan X-Trail ausgewechselt. Da dieser eine größere Anhängelast als der Renault ziehen darf, überwanden wir uns zum nochmaligen Wechsel des Wohnwagens. Obwohl wir mit dem LMC sehr zufrieden waren, vermißten wir doch durch die fehlende Rundsitzgruppe eine gewisse Bequemlichkeit.

So entschieden wir uns wieder für einen Hobby, diesmal den 540 UL Prestige, mit Einzelbetten, Rundsitzgruppe und 1550 kg zulässige Gesamtmasse. Am 30. März 2006 konnte ich ihn bei meinem Händler abholen.

Hobby 540 UL Prestige mit Nissan X-Trail

Unser nächster Schritt war ein absolut ungewöhnlicher: Wir nahmen Abschied vom Caravan und entschlossen uns im Oktober 2007 zum Kauf eines Wohnmobil. 

Näheres dazu auf der nächsten Seite.

Das ist "Robil", unser kleines, aber feines Wohnmobil

Das ist mein Besucherzähler

seit dem 20.02.2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright by Dieter Rose